Pestalozzi-Schule

Gottesdienste

Ein Bestandteil des Schullebens ist das Feiern von Gottesdiensten (in der Regel zwei in einem Schuljahr). Die ökumenischen Gottesdienste werden in Zusammenarbeit mit Vertretern der zuständigen evangelischen und katholischen Gemeinde vorbereitet und in der Kapelle des Franz-Sales-Haus gehalten. Gottesdienstliches Feiern und Erleben werden als eine ganzheitliche Form religiöser Bildung geschätzt.

Hierbei werden kirchliche Lieder gesungen, ein kleines Theaterstück durch die Schülerinnen und Schüler der Religionsgruppe/n aufgeführt, das „Vater uns“ mit Gebärden gebetet, Fürbitten gehalten und der Segen empfangen. Zu folgenden Geschichten/Liedern wurde bisher in den Weihnachtsgottesdiensten ein Theaterstück aufgeführt:

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum