Pestalozzi-Schule

Tai Chi Chuan
STAND: 01.09.2019

Tai Chi Chuan ist eine Bewegungskunst mit dem Körper, die sich durch langsame und fließende Bewegungsabfolgen auszeichnet.Auf den Beobachter könnte es in Einzeolübungen wie ein Tanz mit einem Schatten als Gegner wirken.

Ziele bestehen in der Förderung

  • ... der Konzentrationsfähigkeit
  • ... der Koordination durch Entspannungs- und Ruheübungen
  • ... der allgemeinen Motorik
  • ... der Körperwahrnehmung
  • ... der Zusammenarbeit von Körper und Geist
  • ... der Vertiefung der Atmung durch langsame und fließende Bewegungsabfolgen
  • ... zur Lösung innerer und äußerer Konflikte durch respektvolle Partnerübungen

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum