Pestalozzi-Schule

Teacch Gruppe
Stand: 01.09.2019

Beim Teacch-Ansatz geht es um die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit Autismusspektrumstörung beim Lernen. Im Unterricht wird eine räumliche und zeitliche Strukturierung sowie die Gestaltung des Lernmaterials vorgenommen.

Dadurch können Schülerinnen und Schülern mit Autismusspektrumstörung Lerninhalte (Mengen/Zahlen, Lesen/Schreiben, Wahrnehmung und Sachunterricht) zunehmend eigenständig bearbeiten. Außerdem üben wir das gemeinsame Spiel (turn-taking) in der Gruppe.

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum